Einspeisesteckdose Feuchtraum mit Wieland Geräteanschluss,Energiesteckvorrichtung + Wieland Stecker

28,99 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

AP-Feuchtraumdose mit WIELAND GERÄTEANSCHLUSS Energiesteckdose für die normgerechte steckerfertige Installation (auch: steckbare PV-Anlagen, Mini-PV, Balkon-PV, Balkon-Kraftwerk, Guerilla-PV, Plug and Play-PV und viele mehr), hohe Schutzart IP66 für den Aussenbereich.


Für den Anschluss einer Mini-PV-Anlage muss die RST® Systemsteckdose oder ein Geräteanschluss zwingend verwendet werden. Grund dafür sind diese wesentlichen Unterschiede und Vorteile der RST® Systemsteckdose oder Geräteanschluss gegenüber einer Schuko-Steckdose:

+ Berührgeschützte Kontakte am Steckerteil – Schukokontakte liegen blank. Sollte die
Sicherheitsabschaltung des Moduls nicht funktionieren, liegt an den Stiften des
Schuko-Steckers Spannung an (Gefahr eines elektrischen Schlags).
+ Keine versehentliche Nutzung der Steckdose für Verbraucher (inkl. Mehrfachsteckdosen),
in der es zu den oben genannten Problemen kommen kann.
+ Die Verriegelung der RST® Systemsteckdose verhindert eine unbeabsichtigte
Unterbrechung der elektrischen Verbindung (und damit Leerlauf des PV-Moduls).Komplett mit:
+ Distanzring zur werkzeuglosen Entriegelung der Steckverbindung.+ Verschlussstück, zum sicheren Verschluss nicht benötigter Buchsenteile, mit Befestigungsband.+ hochwertiges Aufputzgehäuse IP66 für den Ausseneinsatz+ ohne Zubehör plombierbar+ mit elastischen Dichtmembranen, entfernbar, Dichtbereich 9,0-17,0mm
Für eine normgerechte Installation müssen insbesondere die
Anforderungen der DIN VDE V 0100-551-1 (VDE V 0100-551-1) eingehalten werden. Darin sind u. a. Anforderungen an die Leitungsdimensionierung, Anschlussart und
Schutzeinrichtungen enthalten.
Ein Austausch der Haushaltssteckdose (Schutzkontaktsteckdose) gegen eine spezielle Energiesteckdose,
aber auch eine feste Installation muss durch eine Elektrofachkraft ausgeführt werden.